Wölfe – eine Fotoausstellung von Eckhard Schwedhelm

Wann:
4. März 2020 – 21. März 2020 ganztägig
2020-03-04T00:00:00+01:00
2020-03-22T00:00:00+01:00
Wo:
Lesecafé der Stadtbücherei
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
02043 - 99 2658

WFoto von Eckhard Schwedhelmölfe gehören zu den faszinierendsten Tieren überhaupt. Kaum ein Tier spielte in der Kulturgeschichte  Europas  eine so zentrale Rolle wie der Wolf. Die Angst und die Unwissen des  Menschen führten dazu, dass er im Laufe der Zeit in Europa fast ausgerottet wurde.

Grundsätzlich ist zu sagen, dass Wölfe weder grausame Bestie noch „Haustier“ sind sondern ein intelligentes Raubtier, dass sich durch  sein ausgeprägtes Rudelverhalten auszeichnet.

Um den Mythos Wolf dreht sich die Fotoausstellung des Gladbecker Fotografen  Eckhard Schwedhelm, er befasst sich seit  1977 mit der Verhaltensforschung  von Wölfen und parallel der Fotografie  der Tiere.

 

Eröffnung: Dienstag, 3.3.2020, 20 Uhr im Lesecafé der Stadtbücherei