Intermezzo 2019

Auch nach 20 Jahren InterMezzo hält das Programm der beliebten Kleinkunstreihe weitere Überraschungen bereit: mit einem Mix aus musikalischem Programm, Comedy und Kabarett geht es im Herbst in die zweite Runde: 
Den Auftakt macht Katie Freudenschuss mit ihrem zweiten Soloprogramm Einfach Compli- Katie!
Inspiriert von einem Tagebuch aus den 50er Jahren entspinnt Katie Freudenschuss mit Verve und feiner Beobachtungsgabe ihre moderne und intelligente Comedy. Sie spielt und singt stimmgewaltig, schlagfertig und mit großer musikalischer Vielfalt. 
Ebenfalls zum ersten Mal zu Gast bei InterMezzo ist der Bestsellerautor und Grimme-Preisträger Moitz Netenjakob. Er spielt sein Best-Of-Programm Netenjakob spielt, liest und singt Netenjakob. Wenn ein Fußballreporter „Hänsel und Gretel“ erzählt und Reiner Calmund zum Kunstexperten wird, dann ist das Zwerchfellerschütterung auf höchstem Niveau. Moritz Netenjakob ist einer der gefragtesten Comedy-Autoren.
Beim „DreierPasch“ im Januar hat er mit einem Kurzauftritt gepunktet, nun ist Kabarettist Ludger K.mit seinem Programm Was GESTERN über HEUTE wusste zu Gast im Lesecafé. Ludger K. alias Ludger Kusenberg ist abgetaucht in Uralt-Bestände deutscher Bibliotheken und präsentiert nun Fundstücke, die so aktuell klingen wie Kommentare auf Spiegel-online. Er nimmt das Publikum mit auf Zeitreise und demonstriert die Prophetie aus vergangenen Jahrhunderten – erstaunlich, weitsichtig und irre witzig…

Termine: 
Donnerstag, 19.09.2019 – Katie Freudenschuss
Donnerstag, 14.11.2019 – Moritz Netenjakob
Donnerstag, 05.12.2019 – Ludger K.


Das Programm
Die Tickets


Tickets gibt’s online oder in der Stadtbücherei, Info und Reservierung: Tel. 02043 – 99 2658

InterMezzo – eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Kulturamt, Stadtbücherei, Volkshochschule, Mathias-Jakobs-Stadthalle und Literaturbüro Ruhr e.V.