Stadtbücherei für Besucher mit negativem Coronatest geöffnet – Bestellservice ist eingerichtet

Medienrückgabe auch ohne Test möglich

Die Stadtbücherei ist für Besucher mit tagesaktuellem negativen Corona-Schnelltest (bis zu 24-Stunden zurückliegend und von einer zertifizierten Teststelle) zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Auch der Bücherbus kommt zu den Nachmittagshaltestellen und kann mit einem nachgewiesenen negativen Testergebnis besucht werden.
Eine Auflistung über die zertifizierten Teststellen im Kreis Recklinghausen finden Sie hier.

Bestell- und Abholservice für Medien

Zusätzlich bieten wir Ihnen auch wieder unseren bewährten Bestellservice an. Stöbern Sie in unserem Online-Katalog und merken Sie verfügbare Titel vor (maximal 10 Medien pro Ausweis).
Und so können Sie online Medien bestellen. Sehen Sie hier unsere kurze Videoanleitung

Wir benachrichtigen Sie per Mail, sobald Ihre Bestellung bearbeitet ist. Bitte vereinbaren Sie dann telefonisch unter Tel. 02043 – 99 2658 einen Abholtermin. Hierfür ist kein Coronatest erforderlich.

Rückgabefristen verlängert

Wir verlängern die Rückgabefristen Ihrer Medien bis Ende April, bis dahin entstehen keine Versäumnisgebühren.

Kostenloser Schnupperausweis für die Onleihe

Zuhause bleiben ist das Gebot der Stunde. Darum empfehlen wir aktuell die Nutzung der Onleihe. So können Sie sich Ihren Lesestoff kontaktlos und bequem beschaffen. Rund um die Uhr können Sie die e-Medien zu Hause auf e-Book-Reader, Tablet oder Smartphone laden. Das digitale Angebot der Bibliotheken im Kreis Recklinghausen umfasst ca. 30.000 Medien für alle Altersgruppen. Sie brauchen dafür nur einen gültigen Büchereiausweis.

Mit einem kostenlosen Schnupperausweis können nun auch alle, die noch keinen Büchereiausweis besitzen, das elektronische Angebot kennenlernen. Es gilt für alle Bürgerinnen und Bürger mit Wohnsitz in Gladbeck.

Melden Sie sich einfach per E-Mail bei uns und nennen Sie uns Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihr Geburtsdatum und bei Minderjährigen auch den Namen eines Erziehungsberechtigten. Die Zugangsdaten zur Onleihe (Leseausweisnummer und Passwort) teilen wir Ihnen dann per Mail mit.

Stand: 29.03.2021

Mehr als 500 Gäste klickten sich bei der Nacht der Bibliotheken am Freitag, 19. März durch das digitale Angebot, mehr als 250 begeisterte Fans waren im Livestream dabei und nutzten die Gelegenheit zum Chat mit dem Autor und Kabarettisten Frank Goosen.

Sie haben die Nacht der Bibliotheken verpasst? Schade, Frank Goosen gab es nur live.

Aber hier gibt es noch unser digitales Quiz und unsere Video-Lesetipps.

InterMezzo – der Vorverkauf läuft

Wir hoffen, dass sich die Corona-Lage im Laufe des Jahres entspannt und die Kabarettveranstaltungen der InterMezzo-Reihe wieder wie geplant über die Bühne (der Stadthalle) gehen können!
Darum bleiben wir optimistisch und bieten auch weiterhin Tickets im Vorverkauf an.

Sollten Veranstaltungen wegen der Corona-Situation nicht stattfinden können, werden wir Nachholtermine anbieten oder gegebenenfalls den Eintrittspreis erstatten.

Und hier nun unsere Gäste:


Donnerstag, 21.05.2021 (Ersatztermin)
DreierPasch
Mit Gastgeber Benjamin Eisenberg, dem Schauspieler, Kabarettist und Stand-up-Comedian Özgür Cebe und dem Multitalent Sabine Murza alias Murzarella.


Donnerstag, 26.08.2021 (Ersatztermin)
Vera Deckers: Wenn die Narzissten wieder blühen.
Die Kölner Kabarettistin hatte bereits beim letzten „DreierPasch“ mit Auszügen aus ihrem Programm begeistert.


Donnerstag, 07.04.2022 (Ersatztermin)
HG Butzko: aber witzig.
Neues gibt es auch von HG Butzko, dem „Hirnschrittmacher“ des deutschen Kabaretts.


  • Tickets gibt’s ab 8.12. in der Stadtbücherei oder online per eCash. Info und Reservierung: Tel. 02043 – 99 2658
  • Beim Ticketkauf hinterlassen Sie uns bitte Ihre Mailadresse. So können wir Sie direkt über eventuelle Terminänderungen informieren.
  • Die Veranstaltungen finden mit dem jeweils aktuell geltenden Hygienekonzept statt.

und hier das komplette Programm

InterMezzo – eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Kulturamt, Stadtbücherei, Volkshochschule, Mathias-Jakobs-Stadthalle und Literaturbüro Ruhr e.V.

Fit für die Facharbeit – Literaturrecherche im Netz

In Vorbereitung auf die anstehende Facharbeit bietet die Stadtbücherei auch in diesem Jahr wieder für Schülerinnen und Schüler der Q1 einen Workshop zur Recherche mit der DigiBib – der digitalen Bibliothek an.

Wie die Recherche funktioniert ist hier noch mal nachzuschauen:

Und hier noch einmal als pdf-Download:

onleihe-Sprechstunde

Mit rund 30.000 e-Medien in unserem Bestand und einer ständigen Zunahme der verschiedensten mobilen Geräte steigen auch die Herausforderungen in Bezug auf Formate, Apps oder Einstellungen. Um alle Fragen bestehender und möglicher neuer Kunden unserer e-Ausleihe zu beantworten, bieten wir eine regelmäßige Sprechstunde rund um dieses Thema.

Beratung und Information

Interessierte erhalten eine Einführung oder aber technische Hilfestellung bei Problemen. Eigene Geräte können/sollten mitgebracht werden.

Die Beratung findet (kostenlos)  von 16-18 Uhr im Raum 306 in der Stadtbücherei statt. Fragen vorab beantwortet Ihnen gern Frau Gaupels unter 02043-992693.

Auf Grund der Corona-Schutzverordnung ist eine Anmeldung per E-Mail oder telefonisch erforderlich.

Die nächsten Termine, jeweils dienstags 16 bis 18 Uhr:

16.03.2021
20.04.2021
18.05.2021