Johannes Flöck zu Gast bei InterMezzo

„Einige unter uns kommen doch heute vor lauter Yoga gar nicht mehr zum Entspannen.“ Im Zeitalter des Turbokapitalismus und der digitalen Revolution ist „Entspann dich mal“ auch einfacher gesagt als getan. In „Entschleunigung – aber zack, zack!“ bietet Johannes Flöck ganz persönliche Denk- und Humoranstöße die eigene Situation neu zu betrachten. Sie dürfen dabei entspannen – und Sie werden lachen!


Ausschnitt: Johannes Flöck beim NDR Comedy Contest

Donnerstag, 30. September, 20 Uhr
in der Mathias-Jakobs-Stadthalle
Einlass 19:15 Uhr

Die Veranstaltungen finden unter den jeweils aktuellen Bedingungen der Corona-Schutzverordnung statt. Zutritt für geimpfte, genesene und getestete Besucher mit entsprechendem Nachweis.
Tickets gibt es in der Stadtbücherei, Info und Reservierung unter Tel 02043 – 99 2658
Online-Bestellung
Und hier das ganze InterMezzo-Programm

Eine gemeinsame Veranstaltungsreihe von Kulturamt, Stadtbücherei, Volkshochschule, Mathias-Jakobs-Stadthalle und Literaturbüro Ruhr e.V.